Webagentur Köln

Webagentur Köln

Webagentur Saticon in Köln

Eine erfahrene Webagentur kombiniert Webdesign und Webentwicklung zu einer ansprechenden und gut funktionierenden Internetseite. Das bedeutet, dass eine seriöse Webagentur großen Wert auf die Darstellung und ebenso auf die Funktionalität einer Website legen sollte. Deshalb erstellen wir Homepages, die ein ansprechendes Design in Kombination mit individuell programmierter Software vereinen.

SuchmaschinenoptimierungSuchmaschinenoptimierung SEO wird von uns seit über 10 Jahren erfolgreich praktiziert, was sich in den Suchergebnissen bei Suchmaschinen manifestiert. Auch nutzen wir immer ein Responsive Design, so dass Websites auf allen Endgeräten möglichst optimal angezeigt werden. Um die Geschwindigkeit einer Internetseite auf Handys im Optimalfall maximal zu erhöhen, erstellen wir Accelerated Mobile Pages (AMP).

Sollten Kunden Interesse daran haben, die Inhalte Ihrer Website selbst zu gestalten, schulen wir selbstverständlich den Umgang mit dem Content Management System (CMS) WordPress.

Komposition Website

Planung und Konzepterstellung

Eine neue Website zu erstellen oder eine alte zu aktualisieren, bedarf verschiedener Bauteile, die wie Zahnräder ineinander greifen müssen. Anfangs steht die direkte und präzise Zusammenarbeit mit dem Kunden im Vordergrund. Wenn wir wissen, was sie wollen, können wir ein komplett überzeugendes und qualitativ hochwertiges Produkt erstellen.

Innerhalb der Projektplanung werden aus Ideen und Kundenangaben ein kreatives Konzept geformt, an dem sich in der Verwirklichungsphase orientiert wird. Die Verwirklichung setzt voraus, dass fortwährend ein aktiver Austausch zwischen dem Auftraggebern und uns gepflegt wird. Hiermit können wir gewährleisten, dass schnell auf veränderte umgehend reagiert werden kann.

Die Verwirklichung

Die Verwirklichung einer überdurchschnittlichen Website setzt voraus, dass idealerweises alle relevanten Teilbereiche zuvor besprochen und festgelegt wurden. Hierzu gehören auch die Farbauswahl, die gestalterische Struktur, die wichtigen Keywords, die Zielgruppenbestimmung und die Bestimmung der Funktionen der zukünftigen Internetseite.

Zielgruppen zu definieren ist von äußerster Priorität, da eine Internetpräsentation vor allem dazu dienen soll, die richtigen Nutzer zu erreichen.

Ein Mensch, der nach Restaurants sucht, wird möglicherweise auf einer Internetseite für Angelreisen verweilen, aber es ist unwahrscheinlich und der Nutzen ist fraglich.

Das Erscheinungsbild

Das Erscheinungsbild einer Internetseite wird häufig durch Firmenfarben bestimmt. Jene zeigen sich im Logo, auf Flyern oder auf Bannern und Schildern. Welch hohen Wiedererkennungsgrad die Farben für eine Firma haben können, sieht man zum Beispiel an Magenta bei der deutschen Telekom. Magenta wird vielfach direkt mit diesem Konzern assoziiert.

Demnach sollte eine Website ebenso entsprechend der Firmenfarben gestaltet werden, um einen intensiven Wiedererkennungswert zu erreichen. Auch sollte das Firmenlogo, sofern vorhanden, grundsätzlich in die Internetseite integriert werden.

Die Features

Es gibt eine Vielzahl von Features, die man heutzutage einsetzen kann. Eine zuverlässige und authentische Webagentur wird sie stets darüber aufklären, welchen Nutzen die einzelne Anwendungen haben. Wir haben die Erfahrungswerte von einer Vielzahl von Features und beraten sie gerne bezüglich Nutzen und Einsatz dieser.

Auf vielen Webseiten werden beispielsweise Blogs oder direkte Kontaktmöglichkeiten über einen Chat oder ein Kontaktformular verwendet. Das Einbinden eines Online Shops ist ebenso möglich, wie das Einpflegen einer informativen und persönlichen Bildergalerie. Ein Unternehmen kann den ideellen Wert ihrer Website damit gewaltig anheben und zu einem erhöhten Ausmaß an Besuchern gelangen.

Was ist SEO?

SEO steht für Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization)

Es wird versucht die Seite mit bekannten Suchmaschinenrichtlinien zu verbessern. Es sollen dadurch organische (natürliche) Klicks erzielt werden, sodass die Webseite für Seitenbesucher und Suchmaschinen als das beste Ergebnis für die Suchanfrage erscheint und das Suchmaschinenranking verbessert.
Mögliche SEO-Maßnahmen sind wie folgt:

  • Seitentext auf bestimmte Suchbegriffe (Keywords) und Kunden orientiert optimieren
  • Anpassen von unvollständigen und fehlerhaften Seitenelemente
  • Seiten strukturieren
  • Erstellen von neuen Seiten
  • Durchführen von Marketingstrategien
  • Reduzieren der Ladezeiten
  • Hinzufügen von Unterseiten für reionale Optimierung
  • Aufbauen von Referenzen (Back-Links)
  • Möglichkeiten schaffen Ihre Website zu bewerten
  • Verwenden von Social Media
  • Einpflegen von Strukturierten Daten

Was ist SEA?

SEA steht für Searchengine Advertisement und soll anhand bezahlter Werbung ausgewählte Websites promoten. Dadurch steigt für die vermarkteten Seiten das Seitenaufrufe und steigen im Ranking der Suchmaschinen auf. Dies sind jedoch keine organische (natürlichen) Klicks der Internetseiten.

Dadurch passiert es, dass die erzielten Suchmaschinenrankings sich nach der SEA Maßnahme wieder verschlechtern, da die Website für Nutzer bzw. Suchmaschinen unfreundlich gestaltet ist und oder der Content nicht zu dem vermarkteten Suchbegriff passt.

Das Ranking und die Anzahl der Seitenaufrufe steigt im Vergleich zu SEO schneller und stärker an.

Mögliche SEA-Strategien wären wie folgt:

  • Google Adwords (Goodle Ads)
  • Werbebanner
  • Social Media Marketing

Was ist der Unterschied zwischen SEO und SEA?

Der Unterschied zwischen SEA und SEO besteht, darin dass SEO die Internetseite nach den aktuellen Richtlinien der Suchmaschinen optimiert. Die Webseiten werden für Kunden und Suchmaschinen freundlich entwickelt. Daraus generieren die Seiten anhaltende positive Bewertungen, welches sich im Ranking wieder spiegelt.

Verglichen zu SEO steigt das Ranking bei SEA viel stärker an, da die Seite einen größeren Nutzeraufkommen generiert. Wenn die Webseite nicht Seitenbesucher oder Suchmaschinen freundlich gestaltet ist, dass das verbesserte Ranking nur kurzfristig war. Dies kann dazu führen, dass das Ranking nach der SEA-Aktion wieder auf den alten Wert abfällt.

Daraus ergibt sich der Unterschied das SEO langfristiger das Ranking einer Webseite beeinflusst, jedoch während dieser Zeit nur wenige Seitenbesucher aufweist. Währenddessen kann bei SEA die Optimierung kurzfristig und temporär sein, jedoch werden während den Maßnahmen viele Seitenbesucher generiert.

Anhand dessen kann man sagen, dass {für eine langfristige Suchmaschinenoptimierung SEO benutzen sollte. Damit auch, während der Optimierung Seitenbesucher die Website aufrufen, sollte man zeitgleich SEA anwenden. Die durch SEA erhaltene Rankings und Seitenbesuchern, können teilweise durch SEO-Aktionen gehalten werden. Dies kann dazu führen, dass die einzelnen Nachteile der Maßnahmen, durch die jeweiligen Vorteile der anderen Strategie viel milder ausfallen.