Webseitenoptimierung

Webseitenoptimierung ist die Basis für ein gutes Auftreten im Internet, denn um mit einer Webseite Erfolg zu haben braucht mehr als nur ein gutes Design. Das beste Design nutzt Ihnen nichts, wenn Sie nicht das richtige Klientel ansprechen. Daher beginnt die Optimierung Ihrer Webseite für uns schon mit der Untersuchung Ihres Kundenpotenzials. Dabei geht es nicht nur darum, wen Sie momentan zu Ihrem Kundestamm zählen, sondern auch darum wen Sie noch dazu gewinnen können. Mit Hilfe der gewonnenen Erkenntnisse können wir Ihnen dann ein individuell auf Sie zugeschnittenes Optimierungskonzept vorschlagen.

1a Webseitenoptimierung


01.

Webseitengestaltung

Nutzen Sie den Service von Saticon und optimieren Sie Ihre Webseite mit Texten, Bildern und Programmen. Wir entwickeln für Sie ein Optimierungskonzept, dass darauf gerichtet ist Ihr Kundenpotenzial optimal auszuschöpfen. Hierzu kommt es vor allem auf die perfekte Abstimmung von Darstellung und Inhalt an. Die Inhalte müssen sich in erster Linie nach Ihrem Kundepotenzial richten. Die Darstellung muss stimmig sein und Ihr Produkt widerspiegeln.


02.

Webseitenoptimierung leicht gemacht dank Saticon

Saticon unterstützt Sie vollständig bei der Optimierung Ihrer Website. Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir zunächst ein individuelles Konzept für Ihre persönliche Webseitenoptimierung. Wir übernehmen weiterhin für Sie die Erstellung relevanter Inhalte, denn gute und informative Inhalte sind für einen soliden Internetauftritt maßgeblich. Ebenso können wir mit unserem Know-how von Programmierungssprachen die technische Seite Ihrer Website besser strukturieren, dynamisieren und absichern. Saticon steht somit für die technische und die inhaltliche Optimierung Ihrer Webseite.


03.

Webseitenoptimierung bedeutet auch Sichtbarkeit zu verbessern

Webseitenoptimierung hat viele Facetten. Hierbei geht es einerseits darum, die eigene Seite gut, schnell und richtig aufzubauen. Und darum die richtige Software zu wählen, die Ihnen einfache und sichere Pflege der Seite ermöglicht. Andererseits bedeutet Webseitenoptimierung aber auch, die Performanz der Homepage im Internet zu verbessern. Eine gute Listung bei Suchmaschinen wie Google ist fundamentaler Bestandteil einer erfolgreichen Optimierung. Denn eine Listung in den Top 10 der Suchergebnisse ist ein absolutes Muss für eine erfolgreiche Webseite. Die meisten Internet-User schauen sich allein die ersten zehn Ergebnisse bei der Suche mit einer Suchmaschine an. Wer dahinter liegt, verliert folglich meistens. Die Webseitenoptimierung kann daher helfen, mehr Kunden auf Ihre Seite zu bekommen und eine bessere Conversion zu erzielen.

Was ist OffPage Optimierung?

Die OffPage-Optimierung ist ein Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung (SEO) . Darunter werden alle Techniken aufgeführt, die nicht auf der Internetseite direkt angewendet werden, um das Ranking in den Suchergebnissen von Google und anderen Suchmaschinen positiv zu beeinflussen. Mögliche Beispiele wären: Backlinks zu generieren, das verwenden von Google-Ads, Marketing mithilfe von Flyer, Poster oder andere Print-Medien.

Welche sinnvollen Maßnahmen gehören zur OnPage Optimierung?

Eine Essentielle Methode der OnPage-Optimierung ist es Strukturierte Daten (Beispielsweise JSON-LD, Microformate) auf der Webseite zu verwenden.
Weitere sind Beispielsweise: SEO-freundliche URLs verwenden, anpassen der Sitemap, Seiteninhalt zur Thematik und den Ziel-Keywörter erstellen, Textstruktur verbessern, Interne Verlinkungen zu relevanten Seiten einfügen, Externe Verlinkungen auf Ihren Seiteninhalt anfragen und die richtigen Keywords auswählen.

Was ist OnPage Optimierung?

Die OnPage Optimierung ist eine direkte Methode der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Das maßgebende Ziel ist es mit dieser Maßnahme, das Ranking bei den Suchmaschinen, wie Google zu optimieren. Dazu werden die Suchergebnisse ansprechend gestaltet, um möglichst viele potentielle Seitenbesucher auf Ihre Webseite aufmerksam zu machen.
Dazu analysieren wir grundlegend Ihre Webseite und vergleichen Sie mit den Webseiten Ihrer Konkurrenz, um mögliche Defizite und ungenutztes Potential zu erkennen. Mit dieser Information können wir die OnPage-Optimierung gezielt anwenden und den meisten Nutzen generieren.

Was ist eine Webseitenoptimierung?

Bei einer Webseitenoptimierung wird ermittelt, welche Webseitenelemente für die Benutzer ansprechend und überzeugend sind, um ein festgelegtes Ziel zu erreichen. Das Hauptziel der Optimierung zielt auf eine Erhöhung der Conversion Rate, also die Kunden Gewinnung ab. Des weiteren soll auch das Ranking der Webseite bei den Suchmaschinen (Beispielsweise Google und Bing) eine bessere Platzierung erzielt werden. Deshalb ist die Maßnahmen so gestaltet, dass die Landingpage der Webseite und deren Inhalte so angepasst werden, dass diese Zielgerichtet zum ausgewählten Thema, besser im Ranking der Suchmaschinen steht.

Worauf Warten?

jetzt richtig loslegen